Kyoko Kishi – Workshops

Seiki arbeitet mit den grundlegendsten Qualitäten von Shiatsu. Der leere Raum, die Absichtslosigkeit, das Beobachten der Ki-Bewegung, das Einfach-Da-Sein. Kyoko Kishi trägt das Erbe ihres verstorbenen Mannes weiter. Teil ihrer Seminare sind Übungen wie Gyoki („Atmen“ mit den Händen), Katsugen (spontane Bewegungen im Körper) und natürlich die Körperarbeit mit Partner. Mit Seiki wird der Raum geöffnet für eigene Erfahrung, für ein Loslassen und ein In-Bewegung-Kommen von Ki.

 

27.-29. Oktober 2017, ESI Heidelberg

Mehr Informationen hier

 

04.-05. November 2017, ESI Wien

Mehr Informationen hier