Neuerscheinung zum Jahresabschluss

Die letzte Neuerscheinung des Jahres 2021!

Endlich ist es geschafft! Autorin Brigitte Tietzel, Illustratorin Anja Rheims und Verlegerin Monika Knaden feiern kurz vor Weihnachten die Veröffentlichung des Kinderbuches Der Überfall oder Wo Katzen keine Namen haben. Eigentlich war die Veröffentlichung schon für Mitte November geplant, doch auch der Pirmoni-Verlag war von den Schwierigkeiten bezüglich Papierknappheit und Produktionsausfällen der Druckereien betroffen.

Doch das Kinderbuch ist immer noch pünktlich zur Skisaison erschienen. Wer also die Wintermonate zu Hause verbringen muss und nicht in Urlaub fahren kann, hat hier die Gelegenheit, sich gemütlich im Sessel zurückzulehnen und Bea und ihre Freunde bei ihrem spannenden Abenteuer im Schnee in den Bergen zu begleiten.

Zum Inhalt

In ihrem ersten Kinderbuch hat die Autorin Brigitte Tietzel Erinnerungen an ihre vielen Skiurlaube in Welschnofen – einem Skiort in Südtirol/Italien – verarbeitet.

Und darums gehts:

Endlich sind Ferien! Die elfjährige Bea fährt mit ihrer Schwester Vreni und ihren Eltern zum Skifahren nach Italien. Alles ist wie sonst oder doch nicht? Matthias, den sie von klein auf kennt, ist plötzlich so anders und dann ist da noch der freche Rudi, den niemand mag. Als ein Überfall auf das Touristenbüro verübt wird, müssen sich die drei zusammenraufen, um den Fall zu lösen. Auch Beas zickige ältere Schwester Vreni hilft ihnen dabei.

Das spannende Abenteuer spielt in den achtziger Jahren – in einer Welt ohne Internet und Handys.

Wenn Sie das Buch kaufen möchten, melden Sie sich gerne beim Verlag per email oder Webshop. Auch in Ihrer bevorzugten Buchhandlung oder den bekannten Online-Portalen ist das Buch erhältlich.

xxx sex http://www.xxnx.rocks/ xxx indian efegomes comendo loirinha da balada.