Begann sich nach dem Studium der Sportwissenschaften an der Sporthochschule Köln für Zen-Meditation und die Zusammenhänge zwischen Körper und Geist, Bewegung und Bewusstsein zu interessieren. Während eines zweijährigen Forschungsstipendiums an der Sporthochschule Tokio lernte er Shiatsu bei Shizuto Masunaga, Taiji bei Yang Ming Shi und praktizierte Zen bei Yamada Kōun Rōshi, später bei dessen Nachfolgerin, Kōun-An Rōshi. Anfang der Neunzigerjahre machte er eine Qigong-Ausbildung bei Prof. Jiao Guorui.

Meditation, Qigong und Shiatsu sind die Grundlagen seiner energetischen Arbeit, in der er östliche Weisheit und westliches Wissen seit über 40 Jahren miteinander verbindet und praktiziert.

Kontakt: ek@schrievers.net

xxx sex http://www.xxnx.rocks/ xxx indian efegomes comendo loirinha da balada.